INGDiBa

30. Oktober 2014
Rochusclub Düsseldorf

 

Dirk wirkt!

Mit der Ankündigung, sie habe eine gute und eine schlechte Nachricht für uns, eröffnete Waltraud Niemann,  Leiterin der Abteilung Werbung / Kommunikation bei der ING-DiBa, ihren Vortrag im Rochus-Club: Es gibt kein Patentrezept für die erfolgreiche Arbeit mit einem Testimonial. „Vieles ist Zufall, die Gunst der Stunde und auch ein wenig Instinkt“. Aber die gute Nachricht war, uns Clubmitgliedern wurde ein Blick hinter die Kulissen in Aussicht gestellt – eine Mischung aus ehrlichen Erfahrungen und kreativen Herausforderungen. Mit dieser Ankündigung hatte Frau Niemann wirklich nicht zu viel versprochen. Sie begeisterte die Clubmitglieder mit einer eloquenten und charmanten Präsentation der über zehnjährigen Erfolgsgeschichte von Dirk Nowitzki als Testimonial für die ING-DiBa.  

Begonnen hat die Zusammenarbeit mit der Aufgabenstellung die Positionierung der Marke als schnelle und günstige Direktbank mit einer geeigneten Marketing-Kommunikation umzusetzen. Dabei lag die Analogie zum Spitzensport über die Begriffe „Leistung“ und „Schnelligkeit“ in der Luft und natürlich der erste Gedanke: Fußball. Da in diesem Bereich Testimonials als eher kurzfristige und  kostspielige Werbepartner gelten, kam die Sportart Basketball und damit der Name Dirk Nowitzki ins Spiel. Der Charakterzug dieses Testimonials passte so gut zur Marke ING-DiBa, dass die Zusammenarbeit über die Jahre weiter und weiter ausgebaut wurde. Neben groß angelegten TV-Kampagnen erstreckt sich das Kommunikationskonzept auch über das Internet bis hin zu wohltätigem Engagement des Spitzensportlers. Sehenswerte Eindrücke finden Sie in den angefügten Web-Links.

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

www.youtube.com/watch

Eine ausführliche und interessante Diskussion rundete den Abend im Rochus-Club ab. Herzlichen Dank an Waltraud Niemann, die uns einen authentischen und ehrlichen Einblick in die die Marke ING-DiBa und die Zusammenarbeit mit dem Testimonial Dirk Nowitzki ermöglicht hat.

Dirk wirkt! Waltraud Niemann auch!