30.11.2020
- Rückblick -

"DON’T MAKE ADS – MAKE TikToks"


Franziska Gregor, Creative Agency Partner DACH - Global Business Solutions und
David Roland, Brand Partnerships Leader Deutschland – Global Business Solutions luden uns ein auf eine spannende Reise voller Kreativität.

"Unsere Mission ist es, Kreativität anzuregen und Freude zu bringen" startet Franziska Gregor und hat sofort die vollste Zustimmung unseres Auditoriums, denn Marketingmenschen lieben Kreativität und die Freude kommt derzeit gerade etwas zu kurz.

Sie berichtet vom exponentiellen Wachstum der Plattform, den verschiedenen Formaten und vor allem, was TikTok so einzigartig macht: Auf TikTok entstehen Subkulturen der neuen Generation. Nutzer*Innen erschaffen kreative Werke, die nachhaltig Trends in der Musik- und Kreativbranche setzen.

Die Art wie Marken kommunizieren, verändert sich von unerreichbarem Perfektionismus der glossy, high fashion Shootings zu einer Ästhetik, die authentisch, diverse und experimentell ist und damit auf junge (und junggebliebene ;-) Menschen eine enorme Anziehungskraft ausübt. Die Interaktion mit den User*Innen, die ihrerseits größten Anreiz haben, als Creator*Innen die Inhalte aktiv mitzugestalten, macht die Authentizität der Plattform aus. Aus dem Zusammenspiel dieses organischen Inhalts mit bezahltem Content erwächst die Dynamik der Plattform.

Wichtige Erkenntnis: Marken müssen akzeptieren, dass es keinen Durchschnitt für organische Reichweite auf der Content-Plattform gibt. Hinter jedem Clip verbirgt sich die Chance, von einer neuen Community entdeckt zu werden. Erfolgreiche Inhalte von Brands und Unternehmen sind vor allem solche, die von organischen Inhalten der Creator*Innen kaum zu unterscheiden sind. Marken sind auf Augenhöhe mit ihren Fans, wenn sie sich an den für die Zielgruppe relevanten Trends orientieren, mit Inhalten anderer Brands oder Creator*Innen interagieren.

Kreativität ist das Herzstück von TikTok. Brands müssen die eigene DNA ihrer Marke definieren und mit den Bedürfnissen der TikTok-Community vergleichen, eine eigene TikTok-Signature entwickeln und ihre Message bosten.

David Roland und Franziska Gregor präsentierten uns jede Menge dieser kreativen und witzigen Clips, berichteten von Hashtag Challenges und wie sich Marken richtig gut oder weniger gut präsentieren. Ein spannender Austausch mit unseren Club-Freunden z.B. interessierte sich Catharina Christe, GM Shiseido Prestige Division, wie es gelingen kann, als Marke im Luxury environment wahrgenommen zu werden. Auch unsere Club-Freunde Frank Rehme, gmvteam, der den Marketing-Club schon des öfteren in die Kreativräume seines denkubators eingeladen hat, und Inge Heinsius brachten ihre Fragen und Anregungen ein - es entstand ein interessanter Diskurs mit unseren Referenten. Auch auf TikTok brauchen Werbetreibende und Markenmacher ein gutes Konzept, das nicht zuletzt die Werte der Community respektiert, um die Dynamik der Plattform für die Wahrnehmung ihrer Botschaften zu nutzen.

Wir nehmen mit: TikTok - ein wirklich spannendes, dynamisches Portal, mit enormen Potential, das die Bedürfnisse der Zielgruppe aufgreift und emotional befeuert! Die eingangs erwähnte Mission, Kreativität anzuregen und Freude zu bringen, haben Franziska Gregor und David Roland bestens erfüllt!

Großer Applaus für die Referenten Franziska Gregor, Creative Agency Partner DACH - Global Business Solutions und David Roland, Brand Partnerships Leader Deutschland – Global Business Solutions

Übersicht kommende Veranstaltungen